Schatten der Erde: Blutmond

Work in Progress: Schatten der Erde

November 25, 2016 · Projekte
Mit Schatten der Erde erscheint nun der dritte Kurzfilm, für den Leon Pietsch das Drehbuch geschrieben hat. Außerdem ist dieser Film sein Regiedebüt.

 

Inhalt


Ein Sozialdrama, in dem gezeigt werden soll, dass die Menschen manchmal genau dann aneinander geraten, wenn ihre Absichten am besten sind. Und was uns ein Blick in den Himmel über unsere Existenz verraten kann.

 

Entstehung von Schatten der Erde


Gedreht wurde der Film in Mainz.

 

*Die gezeigten Bilder sind erste Entwürfe und entsprechen nicht dem fertigen Film.*

Regie und Drehbuch

Leon Pietsch

Co-Regie

Laurenz Lin Sill

Kamera

Laurenz Lin Sill

Casting

Andreas Schlicht

Set Runner

Anika Schilling

Cast

In den Hauptrollen:

Jaspar Schaab

Andreas Schlicht

Philip Barth

Vawzer Adib Shaban

Can Güler

Eva-Maria Felka

Thorsten Schlicht

Stephan Senger

Die Idee zum Film

Ich habe mir überlegt, was meine persönlichen Erfahrungen für ein Bild von unserer Gesellschaft ergeben könnte. Mir ist es wichtig, dass dieses Bild Risse hat. Nach "In der Magengrube" und "Saloon Nothingness" soll "Schatten der Erde" sich der alltäglichen Wirklichkeit annähern, ohne dabei das Unbegreifliche und Magische aus den Augen zu verlieren.

Leon Pietsch


Fortschritt

  • 100%
    Dreh
  • 50%
    Post Production


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.